Seiteninhalt

Vollstationäre Pflege

Wenn eine pflegerische Versorgung auf Dauer zu Hause schwierig ist kann die vollstationäre Pflege (auch Dauerpflege genannt) in Anspruch genommen werden.

Das bedeutet, dass der pflege- oder betreuungsbedürftige Mensch aus dem häuslichen Bereich in eine Pflegeeinrichtung umzieht.

Da dies in der Regel einen erheblichen Einschnitt in das bisher geführte und gewohnte Leben darstellt, ist eine umfassende Beratung und auch eine umfassende Begleitung in der Eingewöhnungsphase erforderlich, die für uns selbstverständlich sind.

Eine detaillierte Beschreibung unseres Leistungsangebotes wie z.Bsp.Pflege, Ausstattung, Verpflegung und Hauswirtschaft entnehmen Sie bitte dem Muster des Wohn- und Betreuungsvertrages.

Vereinbaren Sie gerne einen unverbindlichen Besichtigungstermin und lernen unsere Einrichtung kennen.

Für alle Fragen zum Einzug und zur Unterbringung wenden Sie sich bitte an die

Pflegedienstleitung Frau Mogavero unter der Tel.-Nr.  04152  88 38 -11 oder an die

Einrichtungsleitung Frau Riedel unter der Tel.-Nr. 04152 8838-10.

Für Fragen zur Verwaltung, Abrechnung und Finanzhilfen stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnern in der Verwaltung gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!